Essener Projektchor e.V.
anspruchsvolle Chormusik in Essen und Velbert

Aktuelles

08.09.2022
Rossini - Petite Messe solennelle
Das Konzertwochenende steht vor der Tür. Morgen ist Generalprobe.

Allen nochmals eine herzliche Einladung zum Zuhören nach Velbert und Essen.


02.09.2022

Probenwochenende
Unser Intensiv-Probenwochenende für "Rossini" steht an.

01.09.2022
Neues Projekt startet im September
Der Essener Projektchor e.V. beginnt im September 2022 mit den Proben für das neue Projekt „Chor- und Orgelmusik zur Advent- und Weihnachtszeit“, das am Wochenende des 3. Advents (10./11. Dezember 2022) in Essen und Velbert zur Aufführung kommt. Werke unterschiedlicher deutscher und englischer Komponisten sollen die Besucher auf das kommende Weihnachtsfest einstimmen.
Die Probenarbeit hierzu startet ab dem 14. September 2022 mittwochs um 19:30 Uhr im Probenraum der Reformationskirche Essen/Julienstraße 39.
Interessenten mit guter Stimme, Chorerfahrung und möglichst auch mit Notenkenntnissen, sowie Bereitschaft zu „Hausarbeiten“ sind herzlich willkommen, insbesondere Männerstimmen und hohe Soprane sind gern gesehen.
Das Notenmaterial erwerben die Sänger:innen jeweils eigenständig. Hierzu ist eine vorherige Anmeldung bis zum 07.09.2022 erforderlich. Als Ansprechpartner stehen die Vorsitzende, Angelika Spörkel (Tel. 02051/8089320) und der künstlerische Leiter, Björn Christoff Spörkel (Tel. 0201/7267352) zu Verfügung. Per Email ist der Projektchor unter info@projektchor.org erreichbar.

21.08.2022
Die Homepage in neuem Gewand.
Hier ist sie: Die neue, überarbeitete Homepage des Essener Projetchor e.V.. Viele Tassen Kaffee und zuckerhaltige „Nervennahrung“ waren notwendig, um leere Seiten mit Inhalt zu füllen.

14.08.2022
Einladung zu unseren Herbstkonzerten
Am 10. und 11. September 2022 führen wir die "Petite Messe solennelle" von Gioachino Rossini auf.
Nähere Informationen gibt es hier.

10.08.2022
Probenstart nach der Sommerpause
Am Mittwoch, 10.08.2022, beginnen wir wieder mit unseren regelmäßigen Proben. 
Weiterhin proben wir alle mit einem aktuellen, negativen Corona-Schnelltest.