Um den Chorklang und die eigene Wahrnehmung der Singstimme zu verbessern arbeitet der Essener Projektchor e.V. regelmäßig mit einer Stimmbildnerin:

Claudia Duschner Claudia Duschner wurde in Stockholm geboren und wuchs im Bergischen Land auf. Früh begann Sie das Violinspiel, womit sie später an vielen Orchesterprojekten im In- und Ausland teilnahm. Sie absolvierte in Köln das 1. Staatsexamen mit den Fächern Musik und Deutsch, bevor sie an der Folkwang-Hochschule in Essen als Sopranistin „Musiktheater“ studierte. Seit ihrem erfolgreichen Abschluss ist sie freiberuflich als Sängerin und Trainerin für Atem, Stimme & Gesang tätig. Sie bildete sich unaufhörlich weiter und erhielt so u.a. Privatunterricht bei Neil Semer in New York, bei Bogna Sokorska in Warschau, an der Arena di Verona und bei Gail Gilmore, einer welterfahrenen Mezzo-Sopranistin, für die sie in Mülheim an der Ruhr eigene Workshops organisierte. Sie singt in verschiedenen Projekten und Konzerten und gibt Lieder- & Arienabende u.a. mit Juriko Akimoto vom Aalto-Theater Essen. Im Ruhrgebiet arbeitet sie mit verschiedenen Chören und gibt Stimm-Seminare rund um für den „Erfolgsfaktor Stimme“ in den Bereichen Bildung und Wirtschaft. In Mülheim an der Ruhr unterrichtet sie in ihrem „StimmStudio“. – Link zur Homepage